Ausschreibung PZ-Cup 2017

Teilnehmer

Der PZ-Cup wird für alle Rennteilnehmer von PZmotorsport Trainings ausgeschrieben. Startberechtigt sind Fahrer ab dem Geburtsjahrgang 2002 und älter. Bei minderjährigen Teilnehmern ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Klasseneinteilung

Fahrzeuge mit den folgenden Voraussetzungen werde in die Klasse Supersport eingeteilt:

Bis 636 ccm/4-Takt, 4 Zylinder
Bis 675 ccm/4-Takt, 3 Zylinder
Bis 750 ccm/4-Takt, 2 Zylinder

Alle Motorräder, welche die Grenzwerte der Klasse Supersport überschreiten, gehören zur Klasse Superbike.

Technische Bedingungen

Die Fahrzeuge müssen den Ansprüchen der Technischen Kontrolle von PZmotorsport entsprechen, um an den Rennen teilnehmen zu dürfen. Besonders die Regeln zur Einhaltung der Lautstärkerichtlinien am Sachsenring sind einzuhalten, wodurch Fahrzeuge mit Änderungen am Ansaugtrakt, oder der Auspuffanlage, gegenüber der Serie ausgeschlossen sind.

Die Wahl der Reifen ist freigestellt.

Training und Startberechtigung

Die Startposition entspricht der jeweiligen Platzierung im Zeittraining. Ist ein Cup-Teilnehmer aufgrund widriger Umstände nicht in der Lage am Zeittraining teilzunehmen, kann er seinen Startplatz am Ende des Feldes einnehmen. Sollten mehrere Fahrer von dieser Regelung gebrauch machen müssen, entscheidet die beste Rundenzeit aus einem der freien Trainings über die Reihenfolge.

Ende des Rennens

Der Sieger sowie alle nachfolgenden Fahrer – diese ohne Rücksicht auf die von ihnen zurückgelegte Rundenzahl – werden beim Überfahren der Ziellinie mit der schwarz-weiß karierten Flagge abgewinkt. Damit ist das betreffende Rennen beendet.

Nach dem Abwinken fahren die Teilnehmer in verringertem Tempo bis zur Ausfahrt der Rennstrecke und verlassen sie dort in Richtung Fahrerlager.

Fahrer, die nicht mindestens 75 % der vom Sieger gefahrenen Distanz zurückgelegt haben, oder Fahrer, die das Ziel oder die Boxengasse nicht spätestens fünf Minuten nach ihm passieren, werden nicht gewertet.

Wertung

Die Punkte werden pro Rennen und Klasse wie folgt vergeben:

PlatzPunkte PlatzPunkte PlatzPunkte
1 25   6 10   11 5
2 20   7 9   12 4
3 16   8 8   13 3
4 13   9 7   14 2
5 11   10 6   15 1

Jahresendwertung / Preise

Das Ergebnisse von acht Rennen fließen in die Jahresendwertung ein. Teilnehmer die mehr Rennen als erforderlich bestritten haben, erhalten pro Bonuslauf ein Streichergebnis.

8 Rennen absolviert, kein Streichergebnis
9 Rennen absolviert, 1 Streichergebnisse
10 Rennen absolviert, 2 Streichergebnisse

Der Fahrer, der nach Abschluss der Saison die höchste Gesamtpunktzahl erreicht hat, erhält als Ehrenpreis den „PZ-Cup 2017" in der entsprechenden Klasse. Bei Punktgleichheit entscheidet die Majorität der besseren Plätze.

Trainingsinfo

PZmotorsport

Kontakt

Telefon: +49 375 7788112
Mobil: +49 172 3093113
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Diese Seite ist in HTML5 und CSS3 programmiert.
Copyright © 2016 PZmotorsport