4. PZ-Wintercup 2014/2015

20150117-aufmacherAm 17. Januar standen im PZ-Wintercup die Rennen 7 und 8 auf dem Programm, auch wenn sich das Wetter bei feuchten Plusgraden erneut nicht darauf einließ so richtig mitzuspielen. Zudem machten neue Rahmenbedingungen dem Cup erstmal zu schaffen. Die verschärften Lärmauflagen des Sachsenrings zwangen die Rennleitung das zweite Rennen etwa eine viertel Stunde früher abzuwinken, da das neue Maß voll war. Um dies zukünftig zu vermeiden, wird wohl der Zeitplan für den PZ-Wintercup zur kommenden Veranstaltung abgeändert werden.

Rennen 7, Klasse 1

20150117-queens-0440Fugel Sport 2 konnte schon gleich am Anfang des Rennens ausreißen und fuhr im Verlauf der zweistündigen Hatz satte 64 Sekunden Vorsprung auf Fugel Sport 1 heraus. Somit ein erstklassiger Start-Ziel-Sieg und zudem noch die schnellste Rennrunde für den Honda Civic mit der #88. Der Kampf um den dritten Platz wurde fast eine halbe Runde dahinter zwischen PZmotorsport 1 und MK Sports Racing 1 ausgefochten. MK holte gegen Mitte des Rennens auf PZ auf. Im entscheidenden Moment traten bei PZmotorsport 1 dann noch technische Probleme auf und Peitz musste die Strecke kurzzeitig verlassen. MK Sports Racing 1 sicherte sich dadurch den dritten Platz mit 12 Sekunden Vorsprung.

Rennen 7, Klasse 2

In der Klasse 2 gab es erneut einen absoluten Überflieger. Die City-Apotheke buhlte an der Spitze des Feldes um den Gesamtsieg und ließ PMR 1 weit abgeschlagen als Zweiten über die Linie gehen. Um den dritten Platz kämpften ein weiteres mal Honda gegen BMW. SC-Racing versuchte sich gegen PKW-Einkauf.de durchzusetzen, scheiterte am Ende allerdings mit 9 Sekunden Abstand.

Rennen 7, Klasse 3

Wenn nichts Unvorhersehbares dazwischen kommt, dann gewinnt in dieser Klasse PZmotorsport 2. Es scheint als stünde ein ähnlicher Satz in der diesjährigen Ausschreibung. Jedenfalls gab es für die Konkurrenz keine Chance das Uhrwerk #31 aus dem Takt zu bringen. Das Team Grip Defizit fuhr einen ebenfalls völlig sicheren zweiten Platz ein. Um den dritten Platz ging rundenlang um die Wurst. Die Piloten von Fugel Sport 4 und MHB Racing hatten die letzten Runden mächtig geackert, wodurch ihnen die Schwarz-Weiß-Karierte offensichtlich nicht aufgefallen war. Fugel Sport 4 fuhr mit 1,6 Sekunden Vorsprung als Dritter über die Ziellinie, doch die Auslaufrunde nutze MHB-Racing dann um in voller Racingmanier zur Attacke zu blasen. Fugel Sport 4 war darauf allerdings nicht vorbereitet und so schossen beide Fahrzeuge mit Anlauf und etwas verbeulter als zuvor ins Kies.

Ergebnis Rennen 7

Klasse 1   Klasse 2   Klasse 3
  1. Fugel Sport 2
  2. Fugel Sport 1
  3. MK-Sports Racing 1
 
  1. City-Apotheke
  2. PMR 1
  3. PKW-Einkauf.de
 
  1. PZmotorsport 2
  2. Grip Defizit
  3. Fugel Sport 4

Rennen 8, Klasse 1

Man muss sich langsam Gedanken machen, ob man im kommenden Jahr nicht doch eine separate Seniorenwertung einführt. Denn erneut musste sich Fugel Senior im Fugel Sport 1 vom Junior in Fugel Sport 2 mit 43 Sekunden verblasen lassen. Die zweite Seniorentruppe von PZmotorsport 1 hatte überhaupt keine Chance die Zeiten mitzugehen und wurden mit über eine Runde Abstand Dritter vor MK Sports Racing 1.

In der Gesamtperformance hatte Fugel Sport 2 im ersten Renndrittel keine Chance gegen die City Apotheke aus der Klasse 2. Doch als der BMW zunehmend an Grip verlor machte Fugel Sport 2 schnell Boden gut und sicherte sich obendrein den Gesamtsieg.

Rennen 8, Klasse 2

Für den Rest der Klasse 2 war die Performance der City Apotheke unerreichbar. PMR1 und PKW-Einkauf.de lieferten sich mit mehr als einer Runde Abstand auf den Klassenführer einen unerbittlichen Kampf um den zweiten Platz, bei dem PMR1 die Nase um 1,6 Sekunden vorne behielt. Für diese Top-Teams der Klasse zwei könnte die Luft langsam dünn werden. Eine gute Hand voll Teams rangeln sich dahinter um die Plätze vier bis fünf. Vielleicht sehen wir schon beim nächsten Event einen davon tatsächlich an der Krone der gesetzten ersten Drei kratzen.

Rennen 8, Klasse 3

Zwei…, 2…, eine und noch eine…, 1+1 Runden Vorsprung hatte PZmotorsport 2 als sie als Gesamtzehnter die Ziellinie überquerten und sich ein weiteres Mal den Klassensieg sicherten. Zugegeben, mit Grip Defizit war ein Team das zumindest ein Stück weit hätte mithalten können bereits vorzeitig aus dem Rennen ausgeschieden, aber der Abstand ist dennoch eine ganz schöne Klatsche für den Rest des Feldes.

20150117-queens-0586Der Kampf um den zweiten Platz spiegelte einen traditionellen Zwist wider, wie er klassischer kaum sein könnte. Im Rückspiegel des Opel von NOlimit Racing wurde der lila Golf von MHB-Racing immer größer, kurzzeitig fuchste sich der Golf sogar vorbei. Das spornte die Rüsselsheimer doppelt stark an und der Zweikampft wurde zu einer Frage der Ehre. Am Ende lief es dann auch tatsächlich anders als in der Konzernwelt. Im PZ-Wintercup behielt der graue Blitz die Nase vorne und brachte am Ende sogar fast eine ganze Minute Abstand zum Golf zusammen.

Ergebnis Rennen 8

Klasse 1   Klasse 2   Klasse 3
  1. Fugel Sport 2
  2. Fugel Sport 1
  3. PZmotorsport 1
 
  1. City-Apotheke
  2. PMR1
  3. PKW-Einkauf.de
 
  1. PZmotorsport 2
  2. NOlimit Racing
  3. MHB Racing

Können Fugel Sport 2, die City Apotheke und PZmotorsport 2 ihren Erfolg nahtlos fortsetzen? Die nächsten Rennen des PZ-Wintercup finden am 7. März statt, dann werden wir es sehen.

Alle Bilder dieser Veranstaltung findest Du hier auf unserer Homepage.

pdfErgebnis Rennen 7

pdfErgebnis Rennen 8

Gesamtwertung nach 8 von 12 Rennen

Rang # Team Klasse Punkte
1 88 Fugel Sport 2 1 292
2 31 PZmotorsport Team 2 3 235
3 99 Fugel Sport 1 1 227
4 307 PMR 1 2 219
5 41 PZmotorsport Team 1 1 213
6 66 SC-Racing 2 182
7 95 MK-Sports Racing 1 1 178
8 7 City-Apotheke 2 165
9 15 PKW-Einkauf.de 2 146
10 37 Foliluchs RC 2 139
11 44 Black Zebra 2 136
12 155 MHB Racing 3 130
13 97 MK-Sports Racing 3 2 125
14 96 MK-Sports Racing 2 2 117
15 33 Harloff-Motorsport 3 112
16 500 NOlimit Racing 3 80
17 35 Fugel Sport 4 3 75
18 58 JD Racing 2 61
19 21 Kunze Racing 3 56
20 13 Grip Defizit 3 55
21 22 PMR 2 3 48
22 23 Concept-Racing Team 2 38
23 11 Schrubber Motorsport 1 2 35
24 55 Linnspeed 3 16
25 72 Fugel Sport & Friend 2 7
26 16 ATT-Racing 3 0
27 60 Mäder Motorsport 2 0
28 77 Fugel Sport 3 2 0

Trainingsinfo

PZmotorsport

Kontakt

Telefon: +49 375 7788112
Mobil: +49 172 3093113
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Diese Seite ist in HTML5 und CSS3 programmiert.
Copyright © 2016 PZmotorsport