7. Rennen des PZ Motorrad Cup 2008

20-starterZwei Tage Veranstaltung und 4 Rennen - eine Herausvorderung für Mensch und Maschine. Alles in allem - trotz Regen - eine gelungene Veranstaltung und klasse Rennen, denn sowohl im Regen als auch im Trockenen bestritten die Teilnehmer der Gruppe A ihre Rennen.

6. Rennen des PZ Motorrad Cup 2008

19-starter"Der schwarze Dienstag bei PZmotorsport", so wird das Tagestraining später genannt werden. Selten hatten wir so viele Stürze, verbogene Gräten und Kiesbettlackierungen zu verzeichnen. Trotzdem gab's starke Rennen und super In-Fights zu sehen.

5. Rennen des PZ Motorrad Cup 2008

18-starterSturzrekord bei Tagestraining: Günter hat alle Hände voll zu tun. Trotzdem wurden Hammer-Zeiten gefahren. PZmotorsport Veranstaltungen werden vom Fahrerfeld her immer professioneller und schneller, denn die Top 10 fahren Rundenzeiten zwischen 1:29 und 1:31!

4. Rennen des PZ Motorrad Cup 2008

17-starterZum vierten Rennen des PZmotorsport Motorrad Cups waren die PZmotorsportler mal wieder unter sich und starteten wie gewohnt zu den Rennen der beiden Gruppen bei tropischen Verhältnissen, denn schwüles Wetter machte das Fahren nicht leichter.

Schon morgens um 8:00 zur Fahrerbesprechung war klar, dass der Tag konditionell eine Herausvorderung für alle Piloten werden würde, denn selten hatten wir um diese Zeit 27°C auf dem Thermometer.

3. Rennen des PZ Motorrad Cup 2008

16-starterZum dritten Rennen des PZmotorsport Motorrad Cups war reichlich Prominenz zum Training anwesend. Leider mussten Trainings gestrichen werden, da alle zu schnell und zu oft an der Messstation vorbei kamen. Vielen Dank für euer Verständnis. Im Vergleich mit den IDM Fahrern brauchen sich unsere PZ-Hobbyfahrer nicht verstecken, denn schnell fuhren sie alle!

Schon am Morgen bei der Fahrerbesprechung wurde das Gerücht, dass Michael Schumacher bei PZmotorsport trainieren wird, seitens Frank Peitz bestätigt. Neben Mattias von Hammerstein und Martin Bauer fand sich so auch der 7-fache Formel1 Weltmeister auf dem Sachsenring zum Training.

2. Rennen des PZ Motorrad Cup 2008

15-starter Das zweite Rennen des PZmotrsport Motorrad Cupsp 2008 fand bei angenehmen, trockenen Wetter statt. Als Gast durften wir aus der IDM Jörg Teuchert und Rigo Richter begrüßen. Auch Max Neukirchner drehte ein paar Runden und sah sich die Rennen an.

Zusatztermin am 10.05.2008

14-starterBei bestem Wetter genoss eine kleine Gruppe von PZmotorsportlern am Samstag einen klasse Renntag mit packenden Rennen und bisher im PZ-Hobbysport nie da gewesenen Rundenzeiten.

Der Zusatztermin kam spontan als Blitzinfo an alle Teilnehmer. Es kamen am 10.05.2008 viele bekannte Gesichter auf den Sachsenring zum Training und zum Rennen. Viele nahmen das Training als Ausgleich zum verregneten Auftakkttermin wahr um nochmal richtig trainieren zu können.

1. Rennen des PZ Motorrad Cup 2008

13-starterRegen, Regen und nochmal Regen... so fing das erste Rennen des PZmotorradcups an, so war's mitten drin und so endete es. Aber die Fahrer ließen sich von ein bisschen Wasser nicht beeindrucken. So zogen alle spätestens zum Qualifying ihre Runden.

Finale des PZ Motorrad Cup 2007

08-starterNach einem wunderschönen Trainingsvormittag am Sachsenring zog der blaue Himmel in der Mittagspause zu und pünktlich zum Rennen der Gruppe A fing es zu Tröpfeln an. Trotzdem waren die Rennen spannend und der Reifenpoker lies den ein oder anderen Rennfahrer leicht nervös werden.

7. Rennen des PZ Motorrad Cup 2007

07-starterBei morgentlichen 4°C wurde das PZmotorsport Training auf dem Sachsenring gestartet. zum Mittag kam endlich die Sonne und bescherte uns am Nachmittag angenehme 14°C, so dass die Rennen bei guten Konditionen gefahren werden konnten. Frank Peitz war wie immer live am Telefon dabei.

Trainingsinfo

PZmotorsport

Kontakt

Telefon: +49 375 7788112
Mobil: +49 172 3093113
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Diese Seite ist in HTML5 und CSS3 programmiert.
Copyright © 2016 PZmotorsport