6. Rennen des PZ Motorrad Cup 2007

06-starterBei herbstlichem Wetter und 12°C wurden am 12.09.2007 die Rennen des PZmotorsport Motorrad Cups ausgetragen. Nachdem die Strecke bis in die späten Stunden des Vormittags gebraucht hat, bis die letzten feuchten Stellen weg waren konnten die Fahrer wieder mit besserem Gefühl ans Gas gehen. Trotz alledem waren sowohl die Rennen der Gruppen A und B spannend bis zur letzten Kurve. Frank Peitz, der selbst leider nicht vor Ort sein konnte da er immer noch im Krankenhaus liegt, war in Gedanken und am Telefon immer live dabei.

Fünftes Rennen des PZ Motorrad Cup

05-starterDie Rennen des PZ Motorrad Cup auf dem Sachsenring am Nachmittag des 23.08.2007 wurden im Trockenen ausgefahren. Trotz des Reifen-Pokers im Quali wurden 1:34er Zeiten gefahren. Leider musste nach einem Sturz beim Rennen der Gruppe B vorzeitig abgebrochen werden, so dass nur 4 Runden gewertet werden konnten.

Viertes Rennen PZ Motorrad Cup

04-starterBei trockenem Wetter konnten auf dem Sachsenring im Rahmen des PZmotorsport Motorrad Cups alle Trainings und das Rennen der Gruppe B im trockenen gefahren werden. Leider musste das Rennen der Gruppe A wegen Regen auf den 23.08.07 verschoben werden. Das als Wet-Race gestartete Rennen wurde vom Start weg mit einem heftigen Regenschauer begleitet. Mit 1:47er Zeiten konnte Thomas Stingl vor Marco Drechsler und Tino Peuker das Rennen für sich entscheiden.

Drittes Rennen des PZ Motorrad Cup

03-starterNach anfänglichen 14°C mit Windgeschwindigkeiten bis zu 30km/h war der Morgen nicht unbedingt das ideale Motorrad-Wetter. Allerdings änderte sich das Wetter bis zum Mittag, so dass alle, Rennfahrer und die Piloten des freien Trainings, voll auf ihre Kosten kamen. Bei angenehmen 18°C konnten die Rennen der Gruppe B und A gestartet werden, ohne dass man sich über die Reifenmischung Gedanken machen musste.

Zweites Rennen des PZ Motorrad Cup

02-starterSpannende Rennen mit unerwarteten Ausgängen waren auf dem PZ Motorrad Cup auf dem Sachsenring am 04.06.2007 in beiden Gruppen zu vermelden: In der Gruppe B verzichteten die schnellen Fahrer, die im Quali unter 1:40 gefahren sind auf ihre Pokale, so dass sich ein komplett neues Podium ergab. In der Gruppe A stürzten drei der vier Top Fahrer unabhängig voneinander und machten so das Podium frei für die Nachfolgenden. Alles in Allem war es aber trotzdem eine sturzarme Veranstaltung mit viel Spannung in den Rennen.

Erstes Rennen des PZ Motorrad Cup

01-starterBei bestem Wetter wurde der erste Lauf des PZ Motorrad Cups auf dem Sachsenring abgehalten. Das volle Teilnehmerfeld erfreute sich, zusammen mit zahlreichen Zuschauern, an zwei spannenden Rennen der Gruppen A und B. Zu Gast bei PZmotorsport waren auch die Fahrer des Honda HKM Racing Teams. Die Gruppe A erfreute sich so der Teilnahme von Rico Richter und Sascha Hommel, die jedoch auf eigenen Wusch außer Wertung fuhren.

Trainingsinfo

PZmotorsport

Kontakt

Telefon: +49 375 7788112
Mobil: +49 172 3093113
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Diese Seite ist in HTML5 und CSS3 programmiert.
Copyright © 2016 PZmotorsport